Samstag, 4. Dezember 2010

Buchtipp

Lange ist es her! Endlich und nach vielen Anfragen habe ich endlich die Zeit gefunden mal wieder einen Buchtipp zu machen! Das Buch welches ich euch heute ans Herz legen möchte trägt den Titel...

Die Frau des Zeitreisenden

http://www.bibliophilin.de/wp-content/uploads/2009/09/Audrey-Niffendegger-Die-Frau-des-Zeitreisenden.gif

Hier mal eine kleine Zusammenfassung

Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint. Audrey Niffenegger ist es gelungen, über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht zu schreiben, von der Liebe wie zum ersten Mal zu erzählen. Meisterhaft verknüpft Niffenegger die originelle Idee der Zeitreise mit der einzigartigen, tief bewegenden Liebesgeschichte. Genial inszeniert, mitreißend erzählt. Der großen Liebe begegnet man nur ein einziges Mal. Und dann immer wieder...Ein Buch über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht. Eine Reise durch das Glück. 

Zugegeben, zu Beginn hab ich wirklich gar nix kapiert. Es finden irgendwie immer wieder Zeitsprünge statt und Anfangs wusste ich wirklich nicht ob ich überhaupt jemals irgendwas von der Handlung mitbekommen würde, weil ich mich so sehr darauf konzentriert habe mitzubekommen in welcher Zeit ich mich gerade befinde und wo ich dieses oder jenes Kapitel einordnen soll, aber beim weiterlesen habe ich relativ schnell den Dreh rausgehabt^^

Das Buch ist wirklich gut und wurde auch verfilmt...

http://kino.germanblogs.de/wp-content/uploads/2009/08/die-frau-des-zeitreisenden.jpg

Für Weihnachten stehen viele Bücher auf meiner Wunschliste. Ihr könnt euch also auf viele neue Buchtipps freuen :)

Übrigens, wir würden uns freuen, wenn ihr euch darüber freut, dass wir für die Zukunft auch planen Filmtipps zu machen, wenn es euch nicht stört? Wir wüssten gerne was ihr davon haltet. Seit ehrlich, aber nicht zu ehrlich sonst fange ich an zu heulen, nehme ein Video davon auf wie ich heule und poste es dann hier und ihr könnt mir glauben, das will wirklich keiner sehen ;O

bysina

Kommentare:

  1. ich find's super, weil ich dann meinem Wunschzettel noch ein paar Bücher hinzufügen kann ;D

    AntwortenLöschen
  2. Genau so, wie Du das Buch beschreibst ist auch der Film. Er ist wirklich gut, nur Zeitweise schwer zu verstehen

    AntwortenLöschen
  3. Den Film habe ich mir vor kurzem auf DVD ausgeliehen und ich fand ihn sehr romantisch und auch sehr traurig ...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.