Donnerstag, 17. November 2011

Neu: Kristen, Rob & Taylor auf dem Cover der Entertainment Weekly

Ah..ich liebe diese Entertainment Weekly Fotoshoots einfach. Wieder mal ganz tolle Bilder!! Das bordorote Kleid steht Kristen echt super. Schon der dunkelrote Pullover auf der BD Convention (LA) hat mir sehr gut an ihr gefallen. Sie sollte öfter rot tragen. :) Zu Rob kann ich nur sagen..zum Anbeißen! ;)

 
 
 
 

Entertainment Weekly:
Twihards have long been anticipating seeing Bella (Kristen Stewart) and Edward (Robert Pattinson) honeymoon on Isle Esme and consummate their marriage amid flying feathers. And as audiences will see when The Twilight Saga: Breaking Dawn — Part 1 arrives in theaters this Friday, the love scene does not disappoint. But, according to the stars of the movie, things could have been even more steamy — if it weren’t for director Bill Condon needing to keep the action PG-13. “There’s a version where it was really intense,” recalls Pattinson in this week’s EW. “Cinematically, cut all together, it’s awesome,” says Kristen Stewart. “But we didn’t really do that scene. ”

“And when we did,” adds Pattinson, “they kept telling us to stop.”

The PG-13 rating also limited things with regard to the climactic birth scene, which takes place at the end of the film. “That’s what I’m really disappointed about — and I’ve talked about it with Bill,” says Stewart. “It was more sympathetic or something when I played the scene with less energy, and it made it easier for him to tell the story. But in the book, Bella is screaming, ‘NOOOOO!’ [Stewart stands and demonstrates.] And I did it like that — crazy and Exorcist-like. I was going for this weird mix of turning into the most feral mother you can imagine and also fighting for my own life. I mean, I was a nutcase. I was an absolute nutcase.”

“I do still love the birth scene,” says Lautner. “I know it’s frustrating that some things aren’t in there.”

“Yeah,” says Stewart, “I still love it too.”

For more on Breaking Dawn – plus Kristen Stewart talking about punching Chris Hemsworth in the face on the set of Snow White and the Huntsman – pick up the new issue of Entertainment Weekly, on stands Nov. 18.

via EntertainmentWeekly
byJen

Kommentare:

  1. Ein kleines Dankeschön für die Links fände ich auch angebracht...

    AntwortenLöschen
  2. Taylor sieht ein bissel aus wie bestellt und nicht abgeholt - irgendwie nicht dazugehörig ...

    AntwortenLöschen
  3. @sabsi: das ist halt bei gewissen leuten so, dass sie glauben, sie müssten sich nicht mehr bedanken und so tun, als hätten sie das selbst gefunden. 1.5 stunden nach dem du es gepostet hast.

    AntwortenLöschen
  4. @Sabsi: Wieso Dankeschön? Hast du uns eine Nachricht geschickt, in der du uns auf dieses Fotoshoot hingewiesen hast? Wenn dies so ist..Dankeschön, aber wir haben keine Nachricht gesehen. Gestern Abend konnte man diese Bilder nicht nur auf der Entertainment Weekly Seite (+Facebook) sehen..nein, auch alle möglichen Twilight Fanseiten haben darauf hingewiesen. Wir haben bereits vor dem Blogpost auf unserer Facebookseite eine Info über das Shoot+Cover gepostet.

    @anonym 17:43h: Dankeschön für das "gewisse Leute"!

    AntwortenLöschen
  5. Diesen Blog gibt es schon einige Jahre. Und das länger als irgendwelche Popelblogs von ein paar Leuten hier, die eh keiner liest. Die Mädels hier wissen wo sie ihre Infos herbekommen. Dazu brauchen sie nicht ihre Leser. Das war schon so bevor diese Sabsi ihre Seite hatte und wird danach auch noch der Fall sein. Ihr schreibt hier vom journalistischen Ehrenkodex, aber macht in der Shoutbox schön ordentlich Werbung für eigene Seiten. Das ist eine Schweinerei die hier von keinem der Mädels jemals negativ erwähnt wurde. Und wer den Blog lange liest weiß das OFT den netten Hinweisgebern gedankt wird, die mit Hilfe von Mails den Mädels Links zugeschickt haben. Wenn Sabsi also glaubt das die Schreiberlinge hier einen Kurs in Telepathie belegt haben und so ihre Gedanken lesen können dann liegt sie eindeutig falsch. Also haltet mal den Ball flach.

    AntwortenLöschen
  6. Äh... was??? Ich mache ganz sicher keine Werbung für irgendeine Seite weil ich gar keine habe!!! Ich hatte die Links in der Shoutbox gepostet und das war nicht das erste Mal! Finde es halt etwas komisch dass wenn ich Links poste die dann übernommen werden. Anderen wird auch kurz gedankt aber mir scheint das ihr was gegen mich habt ohne das ich was getan habe!

    AntwortenLöschen
  7. Na wenn du glaubst das die Mädels DEINE Links aus der Shoutbox klauen,dann kannst du nicht ganz richtig in der Birne sein.Das ist ja der Lacher schlechthin. Wo hast du denn deine Links her? Sind die ein großes Geheimnis? Also haben andere Fanseiten und Quellen die Bilder wohl ebenfalls nicht veröffentlicht sondern nur du und deshalb müssen die Mädels ihre Links zwangsläufig auch von dir haben? Wie du siehst wurde im Beitrag da oben die Originalquelle genannt, so wie es auch alle anderen Fanseiten getan haben. Und die Quelle ist Entertainment Weekly und nicht du.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.