Dienstag, 28. Dezember 2010

E!Online's Promi des Jahres 2010

Die zwei letzten Kandidaten für die man abstimmen kann stehen nun fest!

*Trommelwirbel*

Ta daaaaaa......

Robert Pattinson, Kristen Stewart
*Autsch*

Dumm gelaufen für uns würd ich mal so sagen! Viel Spaß wünsche ich allen bei der Entscheidung. Ich hol mir nen Joghurt^^

bysina

Kommentare:

  1. Was ist an der Entscheidung jetzt schwer?

    AntwortenLöschen
  2. Na, wen du wählst!
    Entweder Kristen oder Robert.
    Vorallem die Robsten-Liebhaber werden mit der Entscheidung ein Problem haben.

    Was sonst? o.O

    AntwortenLöschen
  3. @ Sammy: Ja, da wäre ich zur Not selber drauf gekommen. Ich meinte nur, dass die Wahl zwischen den beiden nicht sonderlich schwer ist Wen interessiert schon kristen, die nur in Verbindung mit Rob beachtenswert ist (und auch dann nur gerade so eben)? Selbst Fans von Robsten (was für ein furchtbares Wort)haben meistens eindeutige Tendenzen. Daher ist das alles kein Problem.

    AntwortenLöschen
  4. @anonym ÖÖÖ ok das find ich jetzt aber echt.... was solldas den heissen wenn interessiert schon kristen ich finde sie grossartig nicht nur als sxhauspielerin sindern auch als mensch auch wenn ich sie nicht persönlich kenne aber ich mein HALLOOOOOOOO und meistens eindeutige Tendenz das gibs gar nicht entwder man tendenziert zu dem einen oder dem anderen aber meistens einduetige tendenz eintwerder es ist eindeutig oder nicht naja egal eich allen nen guten rutsch und komt gut ins neue jahr

    AntwortenLöschen
  5. Das ist natürlich ein Superblödsinn.
    Als ob sich noch so viele für Robert interessieren - ohne Kristen wäre er nichts, ihr hat er es nur zu verdanken, dass er überhaupt dabei ist. Das vergessen hier wohl einige. Wenn sie damals bei den Proben vor Twilight "nein" gesagt hätte, wäre er wieder in der Versenkung verschwunden, aus der er gekommen war. Und SIE hat sich nicht verbiegen lassen bisher - im Gegensatz zu Robert, der sein eimstudiertes Lächeln nicht aus dem Gesicht bekommt, egal zu welcher Gelegenheit, egal zu welcher Filmpremiere ...
    Wir stimmen für Kristen, auch wenn wie wahrscheinlich nicht gegen die bibbeligen Hühnchen und schmachtenden Girlies ankommen ;-))

    AntwortenLöschen
  6. ...die notgeilen Hausfrauen hast du dieses mal vergessen...

    AntwortenLöschen
  7. Manche Leute bemerken den Sarkasmus noch nicht nal dann, wenn er ihnen um die Ohren geschlagen wird...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.