Freitag, 25. Februar 2011

Pro7: WFE Premierenkarten zu gewinnen! und Meet & Greet?

ProSieben Wer ist der größte #Blutsauger? Jetzt Blut für #Edward spenden u ein Meet&Greet mit #RobertPattinson gewinnen 


Zu gewinnen gibt es 2 Tickets für die excklsive Premiere von Robert Pattinsons neuesten Film: ,,Wasser für die Elefanten'' in Berlin. Inklusive Anreise und Übernachtung im Hotel De Rome Berlin

So richtig kapier ich das ganze nicht. Im Tweet steht was von Meet & Greet. Ob man Rob jetzt trifft oder 'nur' Karten zur Premiere mit allem Drum und Dran gewinnen kann weiß ich jetzt nicht genau, aber HIER findet ihr die Teilnahmbedingungen! Zum Gewinnspiel geht's HIER

Meine Meinung, falls sie wen interessiert, wenn ich in dem Kino wäre, als Fan und Rob da auch zufällig irgendwo rumlungert, dann wüsste ich nicht was falsch daran sein sollte ihn auch zu treffen. ABER aufgepasst Leute, mit irrem Blick auf ihn zustolpern und dabei brüllen ROB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ist kein Meet & Greet sondern ein Angriff und wird von den meisten Leuten nicht begrüßt ;)


So sieht das ganze dann auf der Seite aus und ich finde diese Idee mit dem Blut spenden für Edward echt cool...

bysina

Kommentare:

  1. mal sehen wer dann seinen blutleeren Körper nach Berlin zur Premiere schleppt :D

    nee - aber die Idee ist schon cool!;)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde das mit dem blut total bescheuert und hirnrissig
    was soll das, schließlich hat die premiere nichts, aber auch gar nichts mit twilight, vampiren, werwölfen ... zu tun.
    das ist eine premiere für einen film den rob gedreht hat, um endlich von dem edward-zeugs wegzukommen.
    und da hat blut und beissen nichts zu suchen.
    oder wollen die veranstalter die eward-fans ins kino locken -- das SO zu machen ist hanebüchen
    das ist eine premiere für:
    WASSER FÜR DIE ELEFANTEN

    AntwortenLöschen
  3. zu dem kommentar :
    ______________________________________________
    Anonym hat gesagt…
    ich finde das mit dem blut total bescheuert und hirnrissig
    was soll das, schließlich hat die premiere nichts, aber auch gar nichts mit twilight, vampiren, werwölfen ... zu tun.
    das ist eine premiere für einen film den rob gedreht hat, um endlich von dem edward-zeugs wegzukommen.
    und da hat blut und beissen nichts zu suchen.
    oder wollen die veranstalter die eward-fans ins kino locken -- das SO zu machen ist hanebüchen
    das ist eine premiere für:
    WASSER FÜR DIE ELEFANTEN
    25. Februar 2011 22:36
    _____________________________________________

    sollen wir dann etwa wasser für die elefanten her schleppen ???
    ich finde das irgendwie eine witzige idee mit dem blut. vorallem wenn ich mal wieder angeweile hab (:

    AntwortenLöschen
  4. was haben BLUT und VAMPIRE mit der premiere des verfilmten wunderbaren Buches von Sara Gruen
    WASSER FÜR DIE ELEFANTEN
    zu tun???
    gebe mir eine logische erklärung anonym 07.36

    AntwortenLöschen
  5. hmm... also zu dem kommentar :

    zu dem kommentar :
    ______________________________________________
    Anonym hat gesagt…
    ich finde das mit dem blut total bescheuert und hirnrissig
    was soll das, schließlich hat die premiere nichts, aber auch gar nichts mit twilight, vampiren, werwölfen ... zu tun.
    das ist eine premiere für einen film den rob gedreht hat, um endlich von dem edward-zeugs wegzukommen.
    und da hat blut und beissen nichts zu suchen.
    oder wollen die veranstalter die eward-fans ins kino locken -- das SO zu machen ist hanebüchen
    das ist eine premiere für:
    WASSER FÜR DIE ELEFANTEN
    25. Februar 2011 22:36
    _____________________________________________

    sollen wir dann etwa wasser für die elefanten her schleppen ???
    ich finde das irgendwie eine witzige idee mit dem blut. vorallem wenn ich mal wieder angeweile hab (:


    ______________________________________________


    wobei ich finde, Wasser für die Elefanten hätten die auf Facebook auch sammeln können ^^ :P

    Aber Anonym2 hat schon Recht,eigentlich doof,dass Rob immer nur als Edward gesehen wird. Trotzdem find ich die Idee an sich nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  6. also ich finde es auch eine komische Idee,aber ich mach trotzdem mit :):)

    AntwortenLöschen
  7. Robert will weg von dem Vampir-Teenie-Image, und dann kommt so eine bescheuerte Aktion, die nix mit dem Premiere-Film zu tun hat.
    Tolle "Fans", die bei so einem Unsinn mitmachen.

    AntwortenLöschen
  8. @ Anonym 11:03

    ich hab doc keine ahnug (:
    ich sagte ja nur, dass es eine witzige idee ist und dass ih es machen werde, wenn mir langweilg ist.
    warscheinlich haben sie rob in der vampir edward kiste behalten.
    und solange wir fans wissen, dass rob sterbich und ein mensch ist, ist doch alles in ordnung. das ist doch nur ein kleines spiel

    lg anonym 07.36

    AntwortenLöschen
  9. Aus welche site kann ich tickets kaufen, für die premiere?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.