Sonntag, 20. Dezember 2009

M wie Mikrowelle, Rob von A bis Z!

B wie Bibel!

Robert würde gern mal bei einer Verfilmung der Heiligen Schrift mitmachen. Seine Lieblingsrolle? "Ich würde Hiob spielen - seine Geschichte fasziniert mich!"“ Hiob ist ein reicher, gottesfürchtiger Mann, der als Spielball zwischen Teufel und Gott herhalten muss. Der Teufel wettet, dass Hiob sich vom Glauben abwenden wird, wenn ihm übel genug mitgespielt wird . . .

D wie Drehbücher!

Neben der Schauspielerei (und seiner Musik) beschäftigt sich Rob auch schon länger mit dem Drehbuch-Schreiben: "Ich arbeite seit Jahren an einer Geschichte. Es ist eine Science-Fiction-Story." Ob darin vielleicht auch Vampire vorkommen?

G wie griechischer Joghurt!

Rob steht total auf den gesunden Snack. Meistens verfeinert er das leckere Milchprodukt mit Blau- oder Erdbeeren. Am Set zu "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" in Vancouver/Kanada musste immer ein großer Vorrat davon für Rob gehortet werden. Ganz wichtig: Er darf nur die Diät-Variante essen - damit er nicht von Edward zu Fett-ward wird. - Okay, zugegeben der war gut^^

H wie Haarausfall!

Das ist Robs allergrößte Angst. Nicht nur, weil der Wahnsinns-Wuschelkopf das Markenzeichen des 1,85 Meter großen Briten ist, sondern weil er Glatzen einfach hässlich findet. Jedes Mal, wenn Rob blanke Männerköpfe erblickt, kriegt er den Horror, dasselbe Schicksal zu erleiden!

I wie Idiot!

"So nennt mich meine Mama oft", verrät Rob. Mum Clare kann es einfach nicht glauben, wenn ihr Sohn an seinen Talenten und seinem guten Aussehen zweifelt. Die ehemalige Mitarbeiterin einer Model-Agentur brachte den 12-jährigen Rob dazu, für Modeshootings zu posieren. Das tat er auch brav - bis er 16 war.

Ja Rob!Verdammt, kapier es doch endlich, du bist toll :O

M wie Mikrowelle!

"Seitdem ich in den USA wohne, habe ich mir angewöhnt, mein essen nur noch in der Mikrowelle zu machen", lacht der Star. Jetzt gibt es bei Rob also jeden Abend Fertiggerichte. Schade, denn Robert ist eigentlich ein guter Koch . . .

P wie Protein-Shake!

Für seine Oben-ohne-Szenen in "New Moon" musste Robert superfit sein. "Ich habe ihm nicht nur Sport-Tipps gegeben, sondern auch einen fit machenden Protein- Shake empfohlen", verrät Kollege Kellan Lutz (24, spielt Emmett). Den Mix aus Milch und rohen Eiern spuckte Rob aber mit dem Kommentar "Wie kannst du das trinken?!" wieder aus!

U wie Unterkunft!

Rob lebt jetzt nicht mehr in London, sondern in Los Angeles. Hier hat er ein Apartment mit Hotelservice gemietet. Das "Palihouse" in West Hollywood hat einen großen Wellness-Bereich mit Sauna und einen Dachgarten mit echtem Rasen. Immerhin wird das Hotel von Briten betrieben, also fühlt sich Rob hier ganz wie zu Hause.

Mehr gibt's auf Bravo.de!

Danke an Maike :)

bysina

Kommentare:

  1. diese Bravotypen kann ich nicht erst nehmen. Nach dem ich das A-Z von Taylor gelesen hatte, hab ich aus Spass ein paar Tests gemacht. Zu Twilight, Eclipse und Rob.
    Die hatten teils Antworten wo zwei richtig gewesen wären oder das beste Beispiel bei Rob: Welche Augenfarbe hat er? Ich natürlich auf Blau geklickt. Bei der Auswertung wurde das als falsch gewertet, denn schliesslich hat er grüne Augen!
    Ja nee is klar ^^

    AntwortenLöschen
  2. kein problem sina habe ich gern gemacht!!!
    lg maike

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.