Samstag, 8. Januar 2011

Das geht an alle Mädels

Ich weiß nicht ob einige unter euch ebenfalls fasziniert von Kristens Hairstyle während der Peopel's Choice Awards waren. Ich liebe es! Ich mag es sowieso nicht, wenn die Haare nur glatt herunterhängen, etwas Volumen gefällt mir persönlich immer sehr gut und bei Kristen war es genau die richtige Mischung...

Kristen Stewart - 2011 People's Choice Awards - Backstage And Audience

We’re used to seeing Kristen Stewart with a slightly punky style, but what about vintage styled and classically lovely? At the People’s Choice Awards, Kristen arrived with her hair fluffed into pretty 1960s waves. To find out how her stylist, Adir Abergel, created the look, just keep reading.
# Abergel started by applying the Fekkai Advanced Full Blown Volume Styling Whip ($23) throughout Kristen’s hair, then roughly blow-dried her hair with his hands until it was almost dry.
# Using a round brush, Abergel blow-dried the rest of her hair straight.
# Once it was all dry, he curled her hair using a 1 1/4-inch curling iron and combined Fekkai Coiff Ocèanique Tousled Wave Spray ($23) with Fekkai Advanced Brilliant Glossing Cream ($23) to add texture.

Bild: Quelle via Twifans


bysina

Kommentare:

  1. ja die sind toll

    aber ihre augenbrauen sind klaaaaaaaaaasse
    ich will die auch! xD

    AntwortenLöschen
  2. wir lieben diese wunderschöne junge Frau, alle!, gleich ob Frauen oder Männer, jung oder alt, vor allem ohne eine Spur von Neid und wünschen ihr alles erdenklich Gute (wenn möglich mit Robert)

    AntwortenLöschen
  3. @ Anonym :sehr schön gesagt :) und das in der Klammer ;)) ..<3

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, dass sie alle drei klasse ausgesehen haben, mag die längeren Haare bei Kristen sowieso lieber und ich fand auch Robs Jacke o.k., obwohl die mit einem Schwarzen T-Shirt noch besser gewesen wäre.

    AntwortenLöschen
  5. Wann kapiert endlich jeder, dass die zwei KEIN PAAR sind. Die verarschen doch alle und amüsieren sich über ihre Fans, und das mit einem professionellen Lächeln. Bei der Eclipse Promo wurde Pattinson gefragt, ob er sich vorstellen kann, auch im wahren Leben mit Kristen zusammen zu sein.
    Seine Antwort: "Ob ich die Vorstellung nachvollziehen kann? NEIN, NICHT WIRKLICH. Ich denke, die Leute mögen Geschichten.Meine einfachste Erklärung dafür ist, dass sie einfach alles so wollen, wie es in Twilight ist ..."
    Reicht das immer noch nicht? Das sind Schauspieler und kassieren dafür, auch dafür, dass sie euch an der Nase rumführen und ihr betet sie dafür an.
    Nicht mehr lange, dann werdet ihr heftig auf euren Hintern landen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.