Mittwoch, 25. Januar 2012

Oscar-Nominierungen 2012



Wie einige von euch sicher mitbekommen haben wurden gestern die Nominierungen für die im Februar stattfindende Oscarverleihung bekannt gegeben. Kurz, Breaking Dawn wurde wie nicht anders zu erwarten nicht berücksichtigt. Doch viele Darsteller der Twilight Saga sind indirekt nominiert, durch ihr mitwirken in Filmprojekten die eine Nominierung erhalten haben, eine große Ehre also...

The Help (Bryce Dallas Howard) - u.a Best Picture

Midnight in Paris (Michael Sheen) - u.a Best Picture, Best Director

Rango (Gil Birmingham) - Best Animated Feature

Demian Bichir nominiert in Summits Filmprojekt 'A better life' in der Kategorie Actor in a leading role, Regissuer Chris Weitz (New Moon)

Anonymous (Jamie C.Bower + Xavier Samuel) - Best Costume Design

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 2 (Jamie C.Bower) - Art Direction, Make Up, Visual Effects

Kommentare:

  1. Anna Kendrick hat nicht in The Help gespielt

    AntwortenLöschen
  2. warum ist breaking dawn denn nicht dabei?hab ich was verpasst?

    AntwortenLöschen
  3. Anna hat in 50/50 mitgespielt, der für einen Golden Globe nominiert war und daher auch für den Oscar im Rennen sein sollte.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.