Donnerstag, 6. September 2012

Rob, Taylor und Co bei den VMA's *Update*

Update via GossipCop

Und auch unsere derzeit verlässlichste Quelle GossipCop bestätigt Rob und Taylor und eine Preview auf den letzten Breaking Dawn Trailer heute Abend bei den VMA´s.

Robert Pattinson and Taylor Lautner will introduce a new 90-second preview for Breaking Dawn — Part 2 at the MTV Video Music Awards on Thursday.
Gossip Cop has learned the decision was finalized on Tuesday night.
Last month, Gossip Cop was the first to report that Kristen Stewart would be attending the Toronto International Film Festival and not the VMAs, but that Pattinson could very well be a late addition.


Vor ein paar Minuten twitterte E'Onlines Marc Malkin, daas Rob, Taylor und der Rest vom Breaking Dawn Cast bei den VMA's morgen (bzw. heute) einen Clip aus Breaking Dawn Part 2 präsentieren werden!

Unbenannt

Damit hat sich die Diskussion um Kristens Anwesenheit bei der Show auch erledigt.

Alle Infos zur Show findet ihr dann hier auf dem Blog :)

Kommentare:

  1. irgendwie find ich das kristen ausgeschlossen wird! hoffe das bleibt nicht so! :-(

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das Problem ist nicht, dass Kristen auusgeschlossen wird, schliesslich hat sie Verpflichtungen OTR wegens. Das Problem bzw. Schlimme ist, dass es die Presse genau so darstellen wird, dass sie ausgegrenzt wird. Keiner sie mehr mag und alle auf Robs Seite sind. Ich sehe die Schlagzeilen schon vor mir. >.<

    AntwortenLöschen
  3. ich muss sagen mir ist kristen nach wie vor sehr sympatisch! den betrug den sie begangen hat der geht ja mich (und alle anderen außer rob) nichts an! das ändert nichts an ihren schauspielqualitäten!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, keiner hat es verdient, so von der Presse und auch manchen Fans fertig gemacht zu werden! Den Artikel von Jodie Foster über Kristen fand ich gut und ehrlich und ich hoffe, dass sich alle jetzt mal wieder auf ihre Schauspieler-Qualitäten besinnen und sonst nichts!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, keiner hat es verdient, so von der Presse und auch manchen Fans fertig gemacht zu werden! Den Artikel von Jodie Foster über Kristen fand ich gut und ehrlich und ich hoffe, dass sich alle jetzt mal wieder auf ihre Schauspieler-Qualitäten besinnen und sonst nichts!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.