Dienstag, 8. Mai 2012

Kristen bei der MET Gala 2012 - Masterpost

Kristen ist von Kopf bis Fuß in Balenciaga gehüllt. Das Traumoutfit ist´s meiner Meinung nach jetzt nicht gerade - die Schuhe find ich nicht ganz passend und vll hätte man das Kleid für Kristen´s schöne Beine etwas kürzer machen sollen. Ihr Make Up gefällt mir sehr und auch ihr Haar.



HQ´s


MQ´s

imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com 
 
Videos





via kstewartfans

Kommentare:

  1. OMG, wer hat das denn ausgesucht?! Ashley und Dakota sahen unglaublich hübsch aus, aber das Kleid geht gar nicht, genauso ihr Outfit bei Jimmy Kimmel, ein graus. Vielleicht kann sie ja von den anderen Twilight Ladies noch was lernen... Oder einen Stilisten einstellen.
    Aber das Make Up war gelungen den Abend

    AntwortenLöschen
  2. Ob Balenciaga oder sonst was. Ich finde das Kleid fürchterlich. Ist eben Geschmackssache!!

    AntwortenLöschen
  3. Langsam müsste jeder wissen, dass Kristen die Kleider nicht aussuchen kann sondern vom Designer gestellt bekommt - egal, ob ihr das gefällt oder nicht. Schließlich ist sie das Gesicht von Balenciaga (Parfum(?)
    Kristen kann es zum Glück tragen.
    Also hört auf mitr der Meckerei und den Sätzen, von wem sie was "lernen" könnte - das ist unverschämt.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ist echt so! Ihr bleibt doch gar keine Wahl. Also. Außerdem sah das Outfit bei Jimmy Kimmel super aus!
    Wie gesagt: Geschmackssache.:)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde es auch übertrieben zu sagen es sähe schrecklich aus. Es war doch zu erwarten und Kristen in einem langen Abendkleid, wär ja auch irgendwie nicht Kristen ;DD Ich finde sie sieht toll aus!!!

    AntwortenLöschen
  6. das kleid ist zumindestens gewöhnungsbedürftig und ICH hätte andere schuhe dazu angezogen, aber was solls, sie sah trotzdem toll aus.

    AntwortenLöschen
  7. Was heißt hier:Kleider bekommt sie gestellt. Ich würde sowas trotzdem nicht anziehen, das ist doch unzumutbar! Sie hat sicher auch ein Einspruchsrecht oder würdet ihr alle etwas anziehen, was euch absolut nicht gefällt? Das ist ja die reinste Prostitution.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.