Sonntag, 6. Mai 2012

HQ Bilder vom New Moon Dreh in Montepulciano

Vorab: Nein..dieser Post soll kein Lückenfüller sein. Wer sich diese uralten Fotos (nun untagged und in HQ) also nicht ansehen möchte, scrollt einfach weiter. ;)


An alle anderen: Könnt ihr euch noch erinnern?? Werden
Erinnerungen wach?? Mal ehrlich..wann habt ihr New Moon zuletzt gesehen??

Keine Ahnung, wie das bei euch ist, aber ich brauche alle paar Wochen so einen Abend mit ganz viel Edward & Bella Zeug^^. Ich kann mich jedes Mal aufs Neue nicht entscheiden, welcher jetzt mein absoluter Lieblingsfilm ist. Mal ist es New Moon, mal Twilight..dann wieder Eclipse und am Schluss dann doch Breaking Dawn. Jeder Film für sich hat halt bestimmte Szenen, die mich immer wieder begeistern. In New Moon gehören die kompletten Montepulciano-Szenen mit zu meinen Lieblingsszenen. :)

...oldies but every time goodies... ♥



Weitere Montepulciano Pics gibts nach dem *KLICK*.



via Robstenation

Kommentare:

  1. Nette Fotos! Habe gestern Bel Ami gesehen, im Vergleich ist Rob in NM weitaus muskolöser und schlanker gewesen! Ich mag ihn auch def lieber mit längeren Haaren! Bin auch ein totaler Fan dieses ganzen Shoots in Italien, bin im Jahr davor dort gewesen, sogar in diesem Rathaus waren wir! Nochmal kurz zu Bel Ami, etwas langatmig, ab der Mitte wird Rob viiiiiel besser, die Frauen sind echt spitze, die Ausstattung ist sehr nett, eher ein Film für die älteren Rob Fans!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die "muskeln" wurde aufgemalt, weil er absolut nicht "muskulös" war.

      Löschen
    2. Gerade auf dem letzten Bild und in anderen Profilbildern kann man ganz deutlich die Konturen der Muskeln erkennen.
      Das er natürlich geschminkt werden musste, steht wohl außer Frage.
      Aber diese "aufgemahlten Muskeln"...das da immer noch einige mit schwanger gehen...

      Löschen
  2. Oh ja! Kann mich noch sehr gut an diese verrückte Zeit erinnern! ;)
    Hach, der Dreh in Montepulciano...immer wieder schön die Bilder, vielen Dank fürs Posten, ihr Lieben!

    Zu den Filmen: Mein Liebling, denk ich, wird immer Twilight bleiben, da fing alles an...kein (mich) nervender Jacob...diese Liebe noch so geheimnisvoll/gefährlich usw.
    Und es stimmt, die Szenen in Montepulciano/Volterra sind ein seelischer Orgasmus! Nach dem ganzen Leiden, und dem Hetzen durch Volterra...ENDLICH! Endlich wieder in seinen/ihren Armen! Gerettet!

    Hach, ich glaub, ich muss mir die Filme mal wieder angucken! *seufz*

    AntwortenLöschen
  3. Dich nervt Jacob??? Das hast du ja noch nie verraten. Aber in New Moon ist er doch noch ganz süß.
    Mir gefallen die ersten beiden Filme am besten. Twilight ist so abgefahren und New Moon ist so herrlich einfühlsam mit vielen wunderbaren Szenen. Eclipse kann da nicht mehr mithalten, finde ich. Breaking Dawn hat auch was ganz eigenes, aber ...naja..n

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @soso:
      Doch, wir haben schon öfter diskutiert, das ich "Buch-Jacob" am liebsten den Hals umgedreht hätte! Aber sowas von! ;)
      "Film-Jacob" tat mir dann meistens einfach nur leid... Ich denke, das ist Taylors Verdienst, er bringt das einfach unheimlich gut rüber. Außerdem finde ich ihn (Taylor) unheimlich symphatisch.

      Und ja, ich fand die Liebesgeschichte ohne das hochgepuschte "Love-Triangle" einfach viiiiel schöner. Es kommt mir einfach unglaubwürdig vor...

      Deshalb (und nur deshalb!) konnte ich mit der Prägung auch gut leben. Erklärt sie doch die Anziehung der beiden (Jacob/Bella), die nach Nessies Geburt einer Freunschaft... wie unter Geschwistern gewichen ist.

      Löschen
  4. mich hat jacob im buch (new moon und eclipse) auch total genervt, war eben ein absoluter edward-fan. in twilight war jacob ja noch keine gefahr und in breaking dawn gönn ich ihm dann sein happy end...

    freitag gehts in bel amie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @biggen:
      Bel Ami??? *schnüff*
      NEIN! Ich bin ja gaaaar nicht neidisch! *heul*

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.