Dienstag, 1. Mai 2012

MTV Movie Awards Nominierungen 2012

*Update*

Also..ich (Jen) habe mir das jetzt mal angeschaut. Anonym 02:31 hat ganz richtig herausgefunden (Danke an dieser Stelle^^), dass wohl nur US-Bürger an dem Voting teilnehmen dürfen!!? WTF!!!???

1. ELIGIBILITY
At the time of voting, voter must be a legal resident of the fifty (50) United States or the District of Columbia, 13 years of age or older and cannot be an employee, agent or representative of Viacom Media Networks, a division of Viacom International Inc. the "Sponsor"), Facebook Inc. ("Facebook") or any of their respective parent companies, affiliate or related companies.
via MTVVotingRules

Was soll der Mist?? Ich habe mich heute Morgen schon über die Nominierungen geärgert und nun das!!


Ich bin gerade mal auf den Voting-Link gegangen und habe da ein bisschen rumgeklickt. Da stand der Hinweis, dass man aus Deutschland auf diese Seite zugreift und einige Sachen nicht sehen kann bzw. eingeschränkt sind..bla..bla.
Ich habe dann auf den MTV Movie Awards Schriftzug über den Kategorien gedrückt und dann hat sich ein Fenster geöffnet, ob ich mich über Facebook anmelden möchte. Hab ich dann halt mal gemacht und danach konnte ich die Kategorien öffnen und VOTEN!!!:


Wenn ihr dann gevotet habt, kommt auch dieses wunderbare Fenster wo ihr der Welt^^ mitteilen könnt, dass ihr abgestimmt habt:


Vielleicht hilft euch meine Anleitung und ihr könnt ebenfalls fleißig abstimmen. Ob die Votes außerhalb der USA tatsächlich zählen, weiß ich natürlich nicht. Hoffen wir es einfach!! :)



Hmmm..Hmmmm..Hmmmmmmmmmmm :-/

Was soll das denn??? Nur 2 Nominierungen????? Ok..ist dann halt so, ne? :) Die haben wohl Angst, dass sich die Twihards wieder die Finger wund wählen und sich dann letztlich immer die gleichen Personen diese komischen Popkornteile abholen. Hier also die Nominierungen:


2 Nominierungen...


Movie of the Year
» “Bridesmaids”
» “The Hunger Games”
» “Harry Potter and the Deathly Hallows, Part 2″
» “The Help”
» “The Twilight Saga: Breaking Dawn – Part 1″

 
Best Kiss
» Ryan Gosling and Emma Stone, “Crazy, Stupid, Love”
» Rupert Grint and Emma Watson, “Harry Potter and the Deathly Hallows, Part 2″
» Jennifer Lawrence and Josh Hutcherson, “The Hunger Games”
» Rachel McAdams and Channing Tatum, “The Vow”
» Robert Pattinson and Kristen Stewart, “The Twilight Saga: Breaking Dawn – Part 1″


In 3 Stunden startet das Voting. Also Twihards..auch wenn WIR dieses Jahr nur in 2 Kategorien vertreten sind..VOTEN VOTEN VOTEN!!! ;)

Hier gelangt ihr zum Voting: MTV MOVIE AWARDS Nominierungen 2012

Die komplette Liste der Nominierungen findet ihr nach dem *KLICK*.


MOVIE OF THE YEAR (voting stays live throughout the “2012 Movie Awards” ceremony)

  • Bridesmaids Director: Paul Feig, Producers: Judd Apatow, Barry Mendel, Clayton Townsend (Universal Pictures)
  • The Hunger Games Director: Gary Ross, Producers: Nina Jacobson, Jon Kilik (Lionsgate)
  • Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 Director: David Yates, Producers: David Heyman, David Barron, J.K. Rowling (Warner Bros. Pictures)
  • The Help Director: Tate Taylor, Producers: Chris Columbus, Michael Barnathan, Brunson Green (DreamWorks)
  • The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1 Director: Bill Condon, Producers: Karen Rosenfelt, Wyck Godfrey, Stephenie Meyer (Summit Entertainment)

BEST FEMALE PERFORMANCE
  • Emma Stone – Crazy, Stupid, Love. (Warner Bros. Pictures)
  • Emma Watson – Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 (Warner Bros. Pictures)
  • Jennifer Lawrence – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Kristen Wiig – Bridesmaids (Universal Pictures)
  • Rooney Mara – The Girl with the Dragon Tattoo (Sony Pictures)
BEST MALE PERFORMANCE
  • Channing Tatum – The Vow (Sony Pictures)
  • Daniel Radcliffe – Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 (Warner Bros. Pictures)
  • Joseph Gordon-Levitt – 50/50 (Summit Entertainment)
  • Josh Hutcherson – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Ryan Gosling – Drive (FilmDistrict)
BREAKTHROUGH PERFORMANCE**
  • Elle Fanning – Super 8 (Paramount Pictures)
  • Melissa McCarthy – Bridesmaids (Universal Pictures)
  • Liam Hemsworth – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Rooney Mara – The Girl with the Dragon Tattoo (Sony Pictures)
  • Shailene Woodley – The Descendants (Fox Searchlight)
BEST COMEDIC PERFORMANCE
  • Jonah Hill – 21 Jump Street (Sony Pictures)
  • Kristen Wiig – Bridesmaids (Universal Pictures)
  • Melissa McCarthy – Bridesmaids (Universal Pictures)
  • Oliver Cooper – Project X (Warner Bros. Pictures)
  • Zach Galifianakis – The Hangover Part II (Warner Bros. Pictures)
BEST CAST*
  • 21 Jump Street (Sony Pictures) – Jonah Hill, Channing Tatum, Ice Cube, Dave Franco, Ellie Kemper, Brie Larson
  • Bridesmaids (Universal Pictures) – Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne, Melissa McCarthy, Wendi McLendon-Covey, Ellie Kemper
  • Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 (Warner Bros. Pictures) – Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint, Tom Felton
  • The Help (DreamWorks) – Emma Stone, Viola Davis, Octavia Spencer, Bryce Dallas Howard, Jessica Chastain
  • The Hunger Games (Lionsgate) – Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Elizabeth Banks, Woody Harrelson, Lenny Kravitz
BEST ON-SCREEN TRANSFORMATION*
  • Collin Farrell – Horrible Bosses (Warner Bros. Pictures)
  • Elizabeth Banks – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Johnny Depp – 21 Jump Street (Sony Pictures)
  • Michelle Williams – My Week with Marilyn (The Weinstein Company)
  • Rooney Mara – The Girl with the Dragon Tattoo (Sony Pictures)
BEST FIGHT
  • Channing Tatum & Jonah Hill vs. Kid Gang – 21 Jump Street (Sony Pictures)
  • Daniel Radcliffe vs. Ralph Fiennes – Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 (Warner Bros. Pictures)
  • Jennifer Lawrence & Josh Hutcherson vs. Alexander Ludwig – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Tom Cruise vs. Michael Nyqvist – Mission Impossible: Ghost Protocol (Paramount Pictures)
  • Tom Hardy vs. Joel Edgerton – Warrior (Lionsgate)
BEST KISS
  • Channing Tatum & Rachel McAdams – The Vow (Sony Pictures)
  • Jennifer Lawrence & Josh Hutcherson – The Hunger Games (Lionsgate)
  • Robert Pattinson & Kristen Stewart – The Twilight Saga: Breaking Dawn – Part 1 (Summit Entertainment)
  • Rupert Grint & Emma Watson – Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2 (Warner Bros. Pictures)
  • Ryan Gosling & Emma Stone – Crazy, Stupid, Love. (Warner Bros. Pictures)

BEST GUT-WRENCHING PERFORMANCE*

  • 21 Jump Street (Sony Pictures) – Jonah Hill & Rob Riggle Schmidt shoots Coach Walters in the d#@k
  • Bridesmaids (Universal Pictures) – Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne, Melissa McCarthy, Wendi McLendon-Covey and Ellie Kemper Food poisoning turns the girls’ dress fitting into a disaster
  • Drive (FilmDistrict) – Ryan Gosling Elevator beat-down
  • The Help  (DreamWorks) – Bryce Dallas Howard Minny gives Hilly a pie she won’t forget
  • Mission Impossible: Ghost Protocol  (Paramount Pictures) – Tom Cruise Ethan Hunt scales to new heights

BEST ON-SCREEN DIRTBAG*

  • Bryce Dallas Howard – The Help (DreamWorks)
  • Collin Farrell – Horrible Bosses (Warner Bros. Pictures)
  • Jennifer Aniston – Horrible Bosses (Warner Bros. Pictures)
  • Jon Hamm – Bridesmaids (Universal Pictures)
  • Oliver Cooper – Project X (Warner Bros. Pictures)

BEST MUSIC*

  • “The Devil is in the Details,” Chemical Brothers – Hanna (Focus Features) Interrogation scene
  • “Impossible,” Figurine – Like Crazy (Paramount Vantage) Anna texts Jacob from across the pond
  • “Party Rock Anthem,” LMFAO 21 Jump Street (Sony Pictures) House dance party
  • “Pursuit of Happiness,” Kid Cudi (Steve Aoki Remix) – Project X (Warner Bros. Pictures) The party erupts into chaos
  • “A Real Hero,” College w/Electric Youth – Drive (FilmDistrict) The Driver takes Irene and her son for a fun ride

via MTV / TVByTheNumbers

Kommentare:

  1. Ich habe gerade das hier gefunden....:

    At the time of voting, voter must be a legal resident of the fifty (50) United States or the District of Columbia, 13 years of age or older".

    AntwortenLöschen
  2. Das sind bedeutend weniger Nominierungen,als in den Jahren zuvor.. Ich denke die Twilight Saga hat einfach ihrer besten Zeiten schon hinter sich ..

    AntwortenLöschen
  3. VERARSCHEN? Jetzt hat The Hunger Games (übrigens ein schlechter Film, der zu viel gehyped wurde) alle Twilight Nominierungen im Vorjahr übernommen -.-

    AntwortenLöschen
  4. das ist so fail.. :( schon allein best female/male performance.. wo sind rob, kristen und taylor ..?
    ich liebe ja hunger games.. aber twilight kann nichgs und niemand ersetzen

    AntwortenLöschen
  5. Der einzige Grund warum Breaking Dawn/Kristen/Robert nur in 2 Kategorien nominiert wurden ist weil MTV genau weiß dass NIEMAND eine Chance gegen sie hätte. Ich persönlich komme mir als Fan gerade ziemlich VERARSCHT vor. Ich hätte es ja verstanden wenn sie nicht in allen Kategorien nominiert worden wären, aber nur 2 Nominierungen sind wie ein riesen Schlag ins Gesicht.
    Vorallem da Roberts und Kristens Performance bei weitem besser war als die von Jennifer und Josh.
    F*** You MTV!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Eine Verarsche sondersgleichen.
    Und dann kommt nioch dazu, dass nur die Amis voten dürfen.
    Das wars dann, dann brauche ich nicht nachts vorm Fernseher sitzen.
    Und natürlich puschen die Hunger Games, und das ganz öffentlich, einen Film, in dem sich Kinder gegenseitig umbringen.

    AntwortenLöschen
  7. Leider fand ich Breaking Dawn sehr schlecht. Kaum zu glauben das ich das jemals sage, aber es ist so. Da hätte Harry Potter oder Hunger Games es viel mehr verdient zu gewinnen. Schon allein von der Atmosphäre und der Aufmachung her. *__*
    Wirklich, nur die Amis können vote`n? Huuh? Sehr eigenartig. Aber ich hätte zu unsrem Fandom eh nix beitragen können, bei 2 Nominierungen. Ich hätte dieses Jahr für Ron & Hermine voten MÜSSEN - einfach, weil ich schon seit über 10 Jahren ein R/Hr-Shipper bin. :D
    Die Twilightzeiten sind offiziell vorbei...irgendwie traurig aber es lässt sich eben nicht mehr ändern. :(

    AntwortenLöschen
  8. das mit dem voting war doch letztes jahr auch schon so?!?

    cl.

    AntwortenLöschen
  9. diese Awards sind definitiv Verarsche. nach den alten Regeln wurde für die Nominierungen gevotet. Twilight wäre auf jeden Fall in mehreren Kategorien dabeigewesen. und nach den alten Regeln dürften nur Filme aus 2011 dabei sein. Hunger Games hätte also hier überhaupt nichts verloren dieses Jahr. HG hat 8 Nominierungen, HP 6 und Twilight 2! bisher hatten sie immer mehr als 5. und bisher durften immer alle voten; schliesslich sind das nicht die American MTV Movie Awards...

    in meinem FB-Account steht, aus welchem Land ich komme. ich habe deswegen einen neuen Account bei MTV eröffnet um zu voten. zudem gibt es Mittel und Wege, sich eine amerikanische IP-Adresse zu besorgen. ich lasse mich nicht von MTV derart verarschen.

    AntwortenLöschen
  10. Ok.. ist mir zu kompliziert o_0 Werde ich dieses Jahr nicht Voten..... aber 2 Nominierungen.. nur ZWEI ?!?! WTF ....

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es auch mega scheiße das BD nur in 2 Kategorien dabei ist.egal wer welchen Film besser findet, BD hätte auch in den anderen Kategorien dabei sein müssen und dann hätten die Fans selbst voten können.schade.für mich bleibt twillight das beste was es gibt!!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.