Mittwoch, 16. Mai 2012

GermanTwilighters beim SWATH Fanevent - Bericht

 loading

So Leute! Da sind wir wieder zurück vom Snow White & The Huntsman Fanevent im berliner Ritz Carlton! Vorab, wir sind immer noch geflasht! Gleich nachdem wir von dem Fanevent erfahren haben mussten wir es irgendwie hinbekommen in den Presse/Fotobereich des Events zu kommen. Als wir nach ca 40 Minuten Wartezeit (die Leute wurden irgendwie immer nur häppchenweise hineingelassen) drinnen waren, haben wir unseren Platz auf der Pressetribüne, oder wie jemand es nannte *Pressekäfig* zugewiesen bekommen...

loading
loading
loading

Und da fing der ganze Spaß auch schon an. Es war eine der lustigsten Erlebnisse die man haben kann, aber das liegt wohl daran das wir alles immer mit einem ganz speziellen Humor betrachten. Zwei Worte: AGGRO Fotografen! Ihr könnt euch nicht vorstellen was da abgeht! Vor allem wenn man mittendrin steht im Gewimmel. Da wird gebrüllt und die Security Leute beschimpft weil sie u.a Kristen teilweise sogar von hinten mit den Armen abschirmen, wenn sie durch die Fanreihen geht. Was wir auch nicht so richtig verstanden haben. Es war wirklich interessant das alles mal aus der *Nicht-Fanbereich* Perspektive mitzubekommen. Und teilweise war man dann selbst genervt, wenn man versucht hat gute Bilder zu schießen und immer den Rücken von irgendwelchen Typen im Bild hatte. Da konnte ich schon verstehen das einige sich aufregen, wenn sie dadurch dann keine guten Fotos bekommen. Es ging wie gesagt die Post ab und für uns, die zum ersten mal dabei waren mussten wir uns auch so was anhören wie ''Jetzt bekommt schon jeder eine Akkreditierung der eine Kamera im Schrank hängen hat!'' Na vielen Dank auch! Außerdem schienen die sich ja alle zu kennen, so nach dem Motto ''Mensch Harry, auch hier?'' und man hat sich gefühlt wie am ersten Schultag. Aber das war zum Glück nur einer und wir konnten uns mit einigen der Fotografen unterhalten und haben viel Hintergrundinfos bekommen. U.a wie man an Interviewtermine kommt und wie dieses Geschäft eigentlich läuft. Als mit einiger Verspätung dann zu erst der Regisseur Rupert Sanders und Sam Claflin auf das Podest kamen, etwas später gefolgt von Kristen und Charlize, da war dann die Hölle los. Und den Fotografen war die Zeit auf dem Podest anscheinend auch etwas zu kurz wie man gemerkt hat. Für unsere Verhältnisse ist das Autogramme schreiben auch etwas zu kurz angesetzt gewesen bei Kristen, die als erste wieder hinten verschwunden war. Wir wissen nicht womit das zusammenhing, denn wie wir beobachten konnten war es ihr anscheinend auch verboten Fotos gemeinsam mit den Fans zu machen. WTF? Man hat sie immer wieder dabei beobachten können wie sie Anfragen abgelehnt hat.

Hier mal vorab ein paar unserer Aufnahmen. Wir haben aber noch mit einer überteuren Profikamera extra Fotos geschossen und Videos gemacht, welche wir Ende der Woche noch in einem extra Post veröffentlichen werden...
 loading
loading
loading
loading
loading

Jen hat es auch geschafft Kristens Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und Kristen hat ihr zugewunken. Nachdem sie (nach dem Photocall) schnell hinten verschwunden ist und sich alle aufgeregt haben, war Jen es die erklären musste das sie nur nach hinten geht um ihre High Heels gegen etwas bequemere Schuhe auszutauschen. So wie sie es immer macht :D
Allgemein war es echt eine unglaubliche Erfahrung und Kristen sah in ihrem Kleid wieder einmal wunderhübsch aus. Auch wenn es diesmal etwas länger ausgefallen ist. Und ich möchte diesen Post noch mit einem Video abschließen, an das ich die ganze Zeit denken musste, während die Fotografen um uns herum versucht haben gute Bilder zu schießen. Oliver Pocher und die Pressetribüne...

Wie es der Zufall so will steht Olli in dem Video vor dem Hotel in dem der Event heute stattgefunden hat. Und nach einer Stunde mussten wir dieselbe Situation erleben wie bei 1:57^^

Wir möchten an dieser Stelle auch noch einmal Herrn Lorenz ganz ganz ganz ganz herzlich dafür danken das er uns den Platz auf der Pressetribüne besorgt hat und uns alle Freiheiten gelassen hat als Fanseite exklusiv von dem Event zu berichten. Und auch mal die Möglichkeit zu haben super tolle Bilder, die unsere eigenen sind zu machen und hoffentlich diese Woche hier zu posten :)

Zum Schluss bleibt noch das Zitat des Tages, in Form von Kristens Antwort auf einen Fanruf. Dazu muss man nochmal sagen, es war sehr laut^^ 

Fan: ''Kristen! You made my day!!!''
Kristen: ''Happy Birthday!''

^^



Kommentare:

  1. ich muss gerade erst mal mein fan-fieber in den griff bekommen, denn nach so einem post bin ich einfach mal wieder hin und weg!!! ; )))
    ein dankeschön auch besonders an shalakoo und Jen, die sich (vllt. nicht uneigennützig*kuss*)
    die mühe gemacht haben in den pressebereich zu kommen und fotos für alle wie mich zu machen, die vor dem pc sitzen und warten. ; DDD
    wie süß die antwort von kristen war!! haha
    ach ja: macht euch nichts aus den ganzen alten säcken die schon seit jahren bei der presse arbeiten und überhaupt nicht realisieren wen sie da gerade vor der kamera haben. also macht euch nichts aus solchen kommentaren.
    ps:säcke sollte nicht beleidigend sein, nennt sie opis wenn euch meine wortwahl nicht gefällt

    AntwortenLöschen
  2. Hey
    danke für diesen bericht :) schön soetwas zu lesen wenn man selbst nicht dabei sein kann.
    Leider war es so das Kristen keine lust hatte fotos mit fans zu machen.
    Ihr war der rummel zu groß außerdem war sie krank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant. Wusste gar nicht, dass wir hier jemanden haben, der höchst persönlich in Kristens Umfeld sich aufhält und deshalb alles weiß.
      Es wurde bereits anderweitig berichtet, dass Kristen KRANK ist - was man auch gesehen hat - und sie deshalb NICHT MIT FANS fotografiert werden sollte.
      Es sollte also nicht schon wieder behauptet werden, sie habe keine Lust und all so ein Schmarrn!

      Löschen
    2. Das sollte nicht mal böse rüber kommen mit dem sie hatte keine lust.
      Wenn man Krank ist kann ich das verstehen also komm mal runter von deinem Hohen ross. Echt mal. Hier darf man nichts schreiben immer wird man gleich zusammen gestaucht sobald man sich falsch ausdrückt.

      Außerdem les dir meinen beitrag mal durch da steht das es auch war weil sie krank war. Und dann du schlaumeier les dir mal den artikel durch
      http://www.promiflash.de/kristen-stewart-hautnah-beim-fantreff-in-berlin-12051648.html

      Sie schrieb zwar eifrig Autogramme, wollte dann aber lieber doch keine Fotos mit ihren Anhängern machen und sagte gegenüber Promiflash auf Anfrage: „Hier sind leider zu viele Leute.“

      also mal schön den ball flach halten.

      Löschen
    3. das soll wohl ein Witz sein: Sie sagte es PROMIFLASH??? - einem Revolver"blatt" besonderer Güte, die weder recherchieren noch Schlagzeilen vernünftig schreiben können.
      Wenn man krank ist, stellt man sich möglichst nicht eng neben Fremde.
      Was moniert wird, ist, dass hier ständig gemeckert wird ohne das Hirn einzuschalten - und damit meine ich noch nicht mal die katastrophale Rechtschreibung.

      Löschen
    4. Oh mein Gott komm mal runter. Wirklich jetzt. Wie kann man immer alles gleich so ernst nehmen?
      Noch mal, das war nicht böse gemeint von wegen "Kristen hat ja so oder so kein Bock auf die Fans so, wie es eigentlich immer ist". Ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass sie sich krank nicht gerne neben Leute stellt. Wer macht das schon??Hut ab das sie sich überhaupt dahin gestellt hat und ihre Pressetermine wahrgenommen hat. Nehmt doch nicht immer alles gleich so ernst. Wenn ihr so durchs Leben geht, dann prost Mahlzeit. Ich hab mich halt falsch ausgedrückt. Das muss ich hier wohl besonders oft erwähnen.

      Löschen
  3. hier ist übrigens son video..da hört man auch Kristens "Happy Birthday" :D
    seid ihr da irgendwo am stehen?
    http://www.youtube.com/watch?v=3A5pTvtrpu0&feature=player_embedded#!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde wirklich toll was ihr alle für uns macht deshalb will ich mich bei euch bedanken. Ihr seit einfach die größten und vielen vielen dank für den Bericht :-*

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Süßen von German Twilighters! :D
    Vielen lieben Dank, dass ihr die "Daheimgebliebenen" so nett versorgt!
    Mit eurem tollen Bericht und dem Video hat man ein bissl das Gefühl, dabei gewesen zu sein! *knuff*

    AntwortenLöschen
  6. hallo zusammen,

    erstmal ein großes danke schön an die mädels für euren tollen bericht.

    ich war auch da und muss sagen war von der ganzen sache wahnsinnig enttäuscht.

    bis alle kristen und charlize rumgingen zum autogramme schreiben war alles in der zuschauer menge relativ zivilisiert außer einer kleinen gruppe die mich von anfang an wahnsinnig gemacht hat.
    ich mein muss man denn shreien wie am spieß in so einem kleinen raum.
    ich mein das macht es natürlich für die stars so viel einfacher +sarkastisch lach*

    als kristen ebi mir vorbei kam, kamen auf einmal von überall diese idiotischen autogramm hetzter, die sowieso schon welche hatten udn haben kleine mädchen umgerannt, gebrüllt wie am spieß und einfach alle an die band gequescht. kristen muss zwischendurch schon etwas angst oder ähnliches gehabt haben, zumindestens würde ich so ihren kurzzeitigen gesichtsausdruck deuten.
    kein wunder dass sie menschen mengen nicht mag.

    charlize musste sogar einigen leuten sagen dass die gefälligst zurück gehen sollen weil die vorne alle zerquetschen. das waren so riesen 200kg typen, von der aufdringlichkeit eines amerikanischen papp.

    ich konnte ein zwei gute bilder machen, bin aber dankbar dass die mädels hier so fleißig fotographiert haben.

    wollte ich nur mal loswerden.

    angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das traurige an solchen Events.es gibt nette Fans,die nach denken.und es gibt diese krassen Autogramm Jäger denen alles egal ist.mich würde das auch aufregen..Vorallem die Stars kommen für uns,für die ist das auch alles nicht einfach u.stressig,da kann man als Fan/Mensch etwas Rücksicht nehmen.ich hoffe das ich bei der BD Premiere dabei sein kann,dann werde ich das auch mal erleben. :)

      Löschen
  7. WOW

    WOW. wow WOW :o)
    WIRKLICH einfach HAMMER , was ihr euch für eine Mühe macht.

    *WOW* *WOW* wirklich mal schön zu lesen, wie es auf der anderen Seite so aussieht. Ich bin wirklich MEGA gespannt was von euch noch die Tage kommt.

    Auch lieben Dank an "Herrn Lorenz" , das er es euch ermöglicht hatt dort rein zu kommen.
    Damit ihr hier dadrüber schreiben könnt.

    Ich freu mich hier gerade wie blöd, als wäre ich selber dabei gewesen ;o).

    AntwortenLöschen
  8. Ihr habt eine supertolle Arbeit geleistet. Nur schade, dass immer wieder rumgemotzt wird.

    AntwortenLöschen
  9. Ahh und das Video ist zuuuu GEIL.. ich mag den Pocher ja mal gar nicht ;o) ^^ Aber daaaa ... ist er einfach wirklich damisch grandios dämlich lustig ^^ Das schau ich MIR immer wieder gerne an.

    AntwortenLöschen
  10. Es ist ihr Job. Kann nicht verstehen, wenn manche schreiben: "Seit froh, dass sie überhaupt Pressetermine wahrgenommen hat." Ja, dass muss sie ja auch, sonst wären ihr ein paar Moneys abhanden gekommen, außerdem bringt das der Job mit sich. Und ein Bild mit einem Fan zu machen, auch wenn man krank ist und sich nicht gut fühlt, sollte kein Problem sein. Das Leben ist kein Ponyhof & ihr Job auch nicht. Da darf man sich so gut wie es geht nichts anmerken lassen und hätte man die Fans für´s Foto anhauchen oder küssen müssen? Wohl kaum. Außerdem wurde sie so oder so dort fotografiert, ob von Fans oder Paparazzis. Da soll man sich halt nicht so anstellen, ansonsten hat man wirklich den falschen Berufsweg gewählt.
    Außerdem war ihr Verhalten nicht sehr lobenswert. Hat niemand von euch mitbekommen, was andere Fans gesehen haben, die auch dort waren? Vorallem auf seiner eigenen Premiere sich wieder so zu verhalten, finde ich in gewisser Weiße sehr taktlos. Das kann man sich auch verkneifen, damit einem nicht das schon wieder nachgesagt werden kann. -___-

    AntwortenLöschen
  11. Also erstmal: Bei uns hat Kristen sich entschuldigt, wegen der Fotogeschichte! SIe war/ ist def. krank - sie roch eindeutig nach Medizin. In einem Video entschuldigt sie sich auf, dass "zu viele Leute im Raum sind" -- vielleicht hat Sie auch Angst vor den "Massen". UNd zu der Stinkefinger-Aktion die angesprochen wird --- ich denke nicht, dass Sie sich beleidigen lassen muss!!! Ich finde es gut, dass sie sich nicht verbiegen läßt

    AntwortenLöschen
  12. Es ist Euer Privatvergnügen Schauspielern hinterherzufahren, nur um sie zu berühren, ein Autogamm zu bekommen, sich mit ihnen ablichten zu lassen, obwohl das völlig Fremde sind, die aber auf Grund ihres Jobs auch so etwaas über sich ergehen lassen müssen. Jeder Normalsterbliche kennt das, der in seinem Beruf auch mal Dinge tun muss, die oft ätzend sind. Aber auch wir würden uns nicht beleidigen lassen, das hat keiner nötig, ob prominent oder nicht. Wir müssen auch nicht innerhalb einer Woche in vier, fünf verschiedenen Städten/Ländern sein und uns anschreischen lassen, egal wie es uns gesundheitlich geht. Wir könnten uns vom Doc krankschreiben lassen, das Bett hüten, würden aber nicht auch noch hämisch von anderen beurteilt werden, die uns nicht kennen und keine Ahnung haben, wie wir tatsächlich sind.
    Eines ist für mich sicher: Die Schauspieler jetten nicht durch die Welt um ihre Filme vorzustellen für Geld - egal wie viel Dollar und Euro. Sie sind vielmehr vertraglich verpflichtet.
    Klar ist aber auch, dass sich Berlin nicht mit Ruhm bekleckert hat und die Organisation unter aller Sau war. Und das kann man den Schauspielern wahrlich nicht auch noch auf die Fahne schreiben.

    Dass sich die "Fans(?)" aber anschließend beschweren, wenn ihre Fantasien nicht real geworden sind, zu meinen, sich auskotzen und schlecht reden zu müssen, ist ein Unverschämtheit.

    AntwortenLöschen
  13. Von welcher Stinkefinger-Aktion auf der Premiere wird denn hier geredet? Hab ich was verpasst! ;-D

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die tollen Fotos und Hautnahberichte.Ich finde Ihr Kleid ansich sehr schön,aber die Länge steht Ihr nicht so gut.Sie hat so tolle Beine.Das Kleid der London Premiere fand ich besser ;) LG und macht weiter so liebe,liebe liebe Twilighters

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön ist was anderes! Also dieses lange rote Kleid ist schon sehr geschmacklos! Auch das lange schwarz-weiße Kleid, das sie bei der SWATH-Weltpremiere getragen hat, erinnert eher an ein Omatischdeckchen als an ein schickes Abendkleid. Es lässt sie viel breiter wirken als sie ist und ihre Körperhaltung ist dazu noch furchtbar.

      Löschen
    2. Das ist DEINE Meinung - Du solltest Dich mal besser informieren, bevor Du so einen Schmarrn schreibst und anderen Deine inkompetente Meinung aufschwätzen willst. Von "Mode" scheinst Du nicht viel Ahnung zu haben.

      Löschen
    3. RICHTIG, das ist MEINE GANZ PERSÖNLICHE MEINUNG!Aber deine Meinung ist natürlich kompetent!!!Mode ist ja immer noch eine persönliche Geschmackssache!!!Vielleicht finden andere gerade das Kleid, das mir gefällt, nicht so schön. Das muss man halt akzeptieren. Mode ist nicht, was mir andere versuchen aufzuschwatzen oder nur das, was in einer Zeitschrift abgedruckt ist!Worüber soll ich mich dann bitte informieren ?

      Löschen
  15. Wenn man sich nicht verständlich artikulieren kann - beispielsweise wie "Anonym Mittwoch, 16. Mai 2012 23:17:00" - sollte man sich nicht schriftlich äußern, ohne den Text zuvor wie die Erstklässler ins Unreine zu setzen und zu korrigieren, bis die paar Sätze für jeden nachvollziehbar sind.
    "Ich habe mich falsch ausgedrückt" ist respektlos und eine dumme Ausrede bei erwachsenen Menschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber noch dadrauf herum zuhacken, scheint wohl SEHR Erwachsen ;o).

      Löschen
  16. Wenn man angegriffen wird, dann darf man sich auch wehren!
    Es sind immer dieselben, die sich Frechheiten herausnehmen, anderen eine eigene Meinung absprechen und erwarten, dass andere kuschen.
    Unterlasst die ständige Diskutiererei und Niedermacherei über Meinungen, die Euch nicht passen, dann muss sich auch keiner wehren, und DAS hat nichts mit "dadrauf rumzuhacken" zu tun!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Ernst deine Meinung kannst du gerne behalten, und die darfst du dir gerne Einrahmen. Das meine ich auch so.
      Und in keiner weiße musst du Kuschen ;o)

      Du bist doch diejenige die MEINT noch einen drauf setzten zu müssen, Mit deinem Kommentar OBEN.. .obwohl es doch schon gegessen war.

      Wer hat hier jemand gerade absprechen wollen, etwas zu schreiben, auch wenn es UNGLÜCKLICH ausgedrückt wurde.
      WOHL DU .. mit dem Kommentar.
      AnonymDonnerstag, 17. Mai 2012 14:29:00 MESZ

      Und jetzt gerade wieder ... "Unterlasst die ständige.. blablabla (hab keine Lust).


      In diesem Sinne :o)

      Nen schönen Abend ^^

      Löschen
    2. Ella, besuche einen Rechtschreibkurs, denn das sind bei Dir keine Flüchtigkeitsfehler. Deine primitiven Zickereien beleidigen das Auge.

      Löschen
    3. Soll ich mir noch Mühe geben, auf sowas zu Antworten ??? Ich glaub schon :)

      ^^ Vielen lieben Dank, für deinen Nett gemeinten Rat :D

      Zu ... primitiven Zickereien , fällt mir allerdings nichts ein. Wenn du es so empfindest...

      Löschen
  17. Leute also bitte wie alt seid ihr alle?
    Lasst die Leute doch hier in ruhe. Jeder darf seine Meinung frei äußern, da braucht man nicht ständig einen drauf zusetzen und drauf zu kloppen.
    Also hier darf man echt nichts sagen. Ich find das echt nicht witzig. Jeder hier ist Fan oder mag die Darsteller einfach und jeder darf sich auch äußern, wenn ihm was nicht passt und wenn man sich dann mal falsch ausdrückt- was nur menschlich ist- das ist das wohl kein Weltuntergang. Es gibt Schlimmeres.
    Wir sollten lieber dankbar dafür sein, was hier auf der Seite alles für uns getan wird, wie mit diesem Bericht. Sonst hätten wir wohl kaum Informationen.
    Jetzt regt euch mal wieder ab und benehmt euch euer alter entsprechend oder werdet einfach mal erwachsen und damit mein ich die Leute, die immer nur auf andere rumhacken und zu allem was schreiben müssen.
    Außerdem was die Rechtschreibung angeht, ich bin mittlerweile von der älteren Sorte, und ich schreibe im Netz auch nicht fehlerfrei, weil ich darauf auch einfach kein Bock habe. Solange ich das privat nicht so handhabe ist es doch scheiß egal. Also wirklich wegen so etwas sich aufzugeilen.
    Nicht normal echt.

    An das German Twilighters Team ein großes Dankeschön. Ihr macht das super.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.