Freitag, 20. April 2012

"Fifty Shades of Grey" Autorin E.L. James spricht über ihre Twilight Inspiration

Hier haben wir ein neues kurzes Interview mit der Autorin, der einstigen Twilight FanFiction, E.L. James von "Fifty Shades of Grey".

via source



E.L. James, die britische Autorin der gerade in den Schlagzeilen stehenden Buch Trilogie “Fifty Shades of Grey,” sagt sie war fast gezwungen das Buch ihres weit bekannten Erotik-Romans zu schreiben; nach dem Erfolg der Twilight Saga.
“Stephenie Meyer hatte mich inspiriert. Sie hat einfach diesen Schalter umgelegt," sagte James in einem Interview mit “20/20” co-anchor Elizabeth Vargas, das am Dienstag bei “Good Morning America.” gezeigt wurde.

Passend zum Thema gibt es dieses Robsten / Fifty Shades of Grey Video via
Und ich muss schon sagen, wenn ich nicht ohne hin schon an diesem Buch interssiert wäre und es schon auf meiner Amazon-Wunschliste stehen würde, dann würde ich es nach diesem Video draufsetzten^^


 

Kommentare:

  1. Die Bücher sind der Wahnsinn hab jeden Teil 5x gelesen - mein Englisch ist nicht perfekt aber es ist gut lesbar und leicht verstädnlich!! ALSO UNBEDINGT LESEN!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab damals schon die übersetzte Fanfiction gelesen und bin schon gespannt wie die professionellen Übersetzer das anders gemacht haben, da die Mädels, die die Fanfiction übersetzt haben schon richtig gut waren, denn E.L. James hat wohl nicht viel verändert.

    Bin schon gespannt, ob die Fanfiction Emanzipations-Proklamation (als Buch: Sempre), im Original von J.M. Darhower auch so ein großer Erfolg wird, dass es übersetzt und verfilmt wird, das wäre wirklich sehr guter Stoff :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich würde auch gerne die übersetzte FF lesen, nur ich weiß nicht wo ich die lesen kann. Kannst du mir vielleicht einen Link schicken oder mir einen Tipp geben? Danke im Vorraus

      Löschen
    2. Fanfiktion.de Emanzipations-Proklamation von Anja-Tina

      Löschen
  3. Hallo German Twilighters, danke für das E.L. James-Video, wir haben einen Tipp auf unser Shades of Grey-Blog übernommen (übrigens: anscheinend haben sie den Embed-Link geändert, aber hier kann man es immer noch ansehen: http://abcnews.go.com/Entertainment/fifty-shades-grey-author-hit-books-midlife-crisis/story?id=16150568#.T5qLedVYV8G)

    Das Robsten / Fifty Shades of Grey Video ist ja auch genial! :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.