Samstag, 14. Januar 2012

Lions Gate kauf Summit Entertainment für 412.5 Millionen Dollar

Ja, ihr habt richtig gelesen! Nach lang andauernden Verhandlungen hat das Lionsgate Studio (The Hunger Games) Summit Entertainment (Twilight, Remember Me,...) nun aufgekauft! Das heißt für "schlappe" 412.5 Millionen US-Dollar gehört Summit Entertainment jetzt zu Lionsgate.
Ich bin gerade überfragt, ob man den Namen Summit Entertainment dann überhaupt noch verwenden darf/soll/kann. Hmm...
Wie auch immer, in jedem Fall haben sich beide Studios geeinigt und sind auf einen Nenner gekommen und schließlich folgte dann diese Entscheidung. Einige Bosse von Summit werden auch mit in die Geschäftsleitung bei Lionsgate mit einsteigen. Ich glaube dass das jetzt keine schlecht Wendung für uns oder auch die Firma selbst nehmen wird. Immerhin produziert Lionsgate auch etliche gut laufende Filme.


Hier mal ein kleiner Ausschnitt aus einem Artikel bezüglich des, nun ja, nennen wir es mal Zusammenschlusses. Und wie ich finde, klingen die Leute doch nett :)

via Examiner
What began as murmurs many moons ago has become a solidified deal: The Hunger Games film studio Lions Gate Entertainment Corporation has purchased Twilight Saga film studio Summit Entertainment for $412.5 million.

A Lions Gate press release (via The Wrap) on the same included the following quote from Co-Chairman and Executive Officer Jon Feitheimer and Vice Chairman Michael Burns:

We are uniting two powerful entertainment brands, bringing together two world-class feature film franchises to establish a commanding position in the young adult market, strengthening our global distribution infrastructure and creating a scalable platform that will result in significant and accretive financial benefits to Lionsgate shareholders . . . Rob Friedman and Patrick Wachsberger have built a remarkable organization, and we’re pleased to welcome Summit’s talented team to the Lionsgate family.”

No word yet on whether this will have any impact on the release of Summit's biggest forthcoming film, The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 2, other than the distribution company associated with its release.

Alle weiteren Details (Gründe, etc.) findet ihr bei Variety.com


So viel erstmal für euch zum Verständnis und Einstieg. Desweiteren habe ich hier noch ein interessantes Interview von der LA Times , die in ihrem Artikel darauf hinweist, dass nach Breaking Dawn Teil 2 evtl. nicht zu Ende ist/sein muss.


Denn als man ihn fragte, ob die Saga in irgendeiner Form für Lions Gate noch weiter gehen würde, antwortete er: "Ich kann mir schwer vorstellen, dass ein Film, der 700 Millionen $ und mehr einspielt, kein Potential hat, um damit weiter zu arbeiten. Es ist eine großartige Saga, die sie mit so viel und großartiger Arbeit auf die Beine gestellt haben. Also die simple Antwort ist: "Alter, ich hoffe doch!"



Weiterhin erzählt eine Person, nahe der Geschäftsleitung, leider aber nicht autorisiert um öffentlich darüber zu sprechen, vermutet, da Lions Gate auch Fernsehproduktionen betreibt, dass "Twilight" für die kleinere Leinwand produziert werden könnte.
Als man ihn fragt, ob die Möglichkeit bestünde, Twilight zum TV zu bringen, antwortete Feltheimer: "Ich würde es mir sehr wünschen."


Na da sind wir ja mal gespannt wie sich die ganze neue Situation weiter entwickeln wird!

byBruni

Kommentare:

  1. Ein weiterer TW-Film nach BD II ist so unnütz wie ein Kropf, damit veersaut man nur alles.
    Was soll denn nach BD II noch kommen, etwa eine Serie - das wäre himmelschreiend.
    Und mit welchen Schauspielern? Hoffentlich hat da Frau Meyers noch was mitzureden, oder die Dollarzeichen in den Augen sind bei allen zu groß ...

    AntwortenLöschen
  2. Nur zur Info:

    Twilight wird Ende dieses Jahres als Serie in der Türkei laufen.

    Die Rolle von Edward wird Cagatay Ulusoy übernehmen und die Rolle von Bella Pelin Karahan.


    Ich habe die Möglichkeit mir die Serie anzuschauen, aber dass tue ich mir nicht an, weil die Besetzung grauenhaft ist!

    Quelle:
    http://www.medyafaresi.com/haber/72820/televizyon-twilightin-turk-versiyonu-geliyor.html

    AntwortenLöschen
  3. WoW.... das ist mal ne neuigkeit... Danke hatice, für die Info. Würde mich schon intresieren wie sie sich das mit einer SERIE vorstellen.

    AntwortenLöschen
  4. hoffentlich werden wir von einer Serie verschont!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das Einzige, was man verfilmen könnte, wenn man das unbedingt möchte, wäre dieser Band mit Bree .... Sorry, ich kann mir einfach den Titel davon merken!
    Ich persönlich finde, man sollte aufhören, wenn es am schönsten.

    AntwortenLöschen
  6. @Ella:

    Bitte :)

    Die Serie überlebt keinen Monat

    AntwortenLöschen
  7. Als ich hörte, dass twilight eine serie wird dachte ich "ohhh scheiße!!!wieso???" ABER cagatay ulusoy ist ein sehr guter schauspieler, deshalb werde ich der serie einne chance geben

    AntwortenLöschen
  8. Hm... also ich bin ja kein Serienfreak bzw weiß WIE sowas zurecht gemacht wird usw... oder so..
    aber Serien halten sich durch "spannung".. die ja kaum in der Serie vorhanden sein dürfte. Das Ergebniss ist jedem Bekannt.... oder sie machen aus der Geschichte etwas vollkommen anderes.. wobei das Endergebniss ja immer noch bekannt ist. Ach keine Ahnung ^^ Aber meine Neugierde wird mich sicher mal schauen lassen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.