Mittwoch, 4. Mai 2011

Kristen&Bear unterwegs in New York

Uhhhhhh!!!!! Das ist ja mal mega süß!! Hier sehen wir Kristen zusammen mit Bear unterwegs in New York. Bear ist der Hund von Rob UND Kristen, mehr oder weniger bestätigt wird das, wenn man den Aussagen einer Person (victoria1985) traut, die sich mit Robs Dad während der Aufnahme zur Regis&Kelly Show unterhalten hat...

Also ich muss sagen: der Hund ist einfach meega niedlich und ich find es toll, dass die beiden ihn gemeinsam adoptiert haben und somit für ihn Verantwortung übernehmen ;) Und Kristen sieht einfach wieder mega klasse aus in ihrem eigentlich so einfachen Outfit...


imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com imagebam.com


via CelebrityGossip Braving the rainy conditions, Kristen Stewart was spotted walking her newly-adopted dog Bear in New York City today (May 4). The “Adventureland” actress looked hip in a black jacket, blue v-neck, skinny jeans and white sneakers as she held Bear’s leash in one hand, and a shopping bag in the other.
On Monday night Kristen joined a plethora of big name celebrities at the 2011 Costume Designers Met Gala.

via victoria1985 More about Bear Tim3toLove "About Bear : "It's both Rob and Kristen's dog. According to Rob's dad, they adopted him together.My friend and I spoke to him when Rob was taping at Regis and Kelly and he told us that Rob and Kristen adopted him." As per AlineTeston rinny112 at kstewartfans


via Robstenation

Kommentare:

  1. Och, das ist ja süüüß, ich schmelze dahin! ♥
    Ich dachte, Rob macht einen seiner Scherze, aber er hat recht: Bear sieht tatsächlich aus, wie eine Hyäne. Süß! Bin mal gespannt, wie der sich entwickelt. Ich glaube, er wird ganz schön groß.
    Jaja, "Mutti Kristen" führt Baby Bear aus, während "Vati Rob" auf Arbeit ist...
    Obwohl, ich denke trotzdem, das er nur einem von beiden, warscheinlich Rob, gehört.

    AntwortenLöschen
  2. So, nun ist unsere schöne Robsten-Welt wieder zurechtgerückt. Solche Bilder sind immer wunderbar beruhigend, bei ihnen läuft doch wahrscheinlich alles "ganz normal", genau das mögen wir ja auch an ihnen.
    Es ist wirklich nervig zu hören und zu lesen, wie sich Rob in den letzten Tagen um die Beziehungsfrage winden muss. Einerseits ist er ja offensichtlich glücklich mit Kristen, andererseits gehts niemanden was an. Und uns reichen doch die gelegentlichen Bilder, in denen sie ja auch nicht undbedingt händchenhaltend zu sehen sein müssen. Das aber auch fast jeder Journalist immer wieder Fragen muss! Sie wollen nicht drüber reden, so richtig verstecken wollen sie es auch nicht- fertig!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.