Samstag, 28. Mai 2011

K-11 Produktionsinfo

Hier kommt mal wieder ein Update bezüglich des Films K-11, bei dem Kristen´s Mutter Jules Mann-Stewart Regie führen wird und in dem (angeblich) Kristen als Birdy/Butterfly in einer Hauptrolle mitspielen soll... Larry411 hat sich mal für uns umgehört und ein Produktionsupdate organisiert^^

Kurze Zusammenfassung: Produktionsstart: 18. Juli 2011 (das wäre dann bald) ; Drehort ist Los Angeles...Zu Kristen´s Teilnahme gibt es noch keine offiziellen Statements.



via Robstenation

Production Status for K-11
Update as of May 28, 2011 via Larry411 (Take note that our last Production Status dated March 1st indicated the month of July, now we have a date, July 18th.)
LIBERTINE FILMS
STATUS: July 18
LOCATION: Los Angeles
PRODUCER: Michele Berk - Tom Wright Jr.
PRODUCER/DIRECTOR: Jules Mann-Stewart
WRITER: Jared Kurt - Jules Mann-Stewart
LOTUS PICTURES
INTANDEM FILMS

Dissolute record producer Ray Saxx finds himself thrown in jail on charges of murdering one of his top artists, an act he doesn't remember due to his characteristic drug haze. In prison, Ray is kept out of the general population and put in the K-11 unit, a pit of chronic sexual and drug abuse run by
the depraved Sergeant Johnson, whose reign of terror comes to an end thanks to Ray's resourcefulness-- which might just lead to Ray's own redemption. (Kristen Stewart mentioned for the role of Birdy/Butterfly.)

byBruni

Kommentare:

  1. Vielleicht spielt Kristen Birdy/Butterfly nicht wegen der Vergewaltigungsszenen - die vielleicht nicht gut wären kurz vor "Schneewittchen" und vielleicht nicht so gut wären, weil sie doch gerade jetzt schön zur Ruhe kam, eine schöne Zeit mit Rob hatte und hat. Das sind viele "vielleicht", aber ich habe ja nur mal so mich hinsinniert. Vielleicht hat ja ihre Mama gesagt, dass das im Augenblick nicht so dolle wäre. Was meint Ihr?

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, in irgendeinem Interview von Rob & Kristen hat sie sich doch mal beklagt, das sie einen Mann spielen soll in K-11. Und das momentan niemand "Bella" als Mann, der im Knast sitzt, sehen möchte. Deswegen würde das Projekt mit ihr wohl nicht starten.
    Ist aber auch schon ein Weilchen her, kann mich auch täuschen...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.